EN  /  DE

Sie sind hier:  Leistungen / Prüfung von Bedarfsgegenständen
Leistungen

Bedarfsgegenstände

Bedarfsgegenstände sind alle Gegenstände die nicht als Arzneimittel, Medizinprodukte, Zubehör für Medizinprodukte, Biozid-Produkte oder Wasserversorgungsanlagen gelten.

Im Gegensatz zur Überwachung von Medizinprodukten gibt es eine Reihe von Produkten des täglichen Lebens mit intensivem Kontakt mit dem Menschen (direkt oder indirekt), die einer derartigen Prüfung zum Teil nicht oder nicht ausreichend unterworfen werden. Dies kann zu negativen Konsequenzen beim Anwender und Nutzer führen.

An dieser Stelle werden beispielhaft nur einige Produkte genannt:

  •        Matratzen
  •        Schonbezüge für Matratzen, Kissen, Oberdecken
  •        Spielwaren
  •        Reinigungsmittel, Raumsprays (Geruchsverbesserer), Imprägnierungsmittel
  •        Pflegemittel
  •        Kosmetikprodukte
  •        Bedarfsmittel, wie z.B. feuchtes Toilettenpapier
  •        Akarizide Produkte (Anti-Milbenmittel)

Alle diese Produkte werden nach geltenden Normen, falls vorhanden, aber auch aufgrund unserer jahrelangen Prüferfahrungen nach speziellen Methoden getestet.

HygCen bietet z.B. an:

  •        Überprüfung von textilen Produkten auf Milbenbefall mit dem Mobilitätstest
  •        Überprüfung der Wirksamkeit von akariziden Produkten wie z.B. Anti-Milbenmitteln im Langzeitversuch, ausgewertet mit dem Wärmefluchtverfahren
  •        Messung des Allergengehaltes von Hausstaub, Acarex-Test