EN  /  DE

Sie sind hier:  Informationen
Informationen

Kontakt

HygCen Austria GmbH

Akkreditierte Prüfstelle und Inspektionsstelle für Hygiene und Medizinprodukte

+43 (0) 6462 5319
+43 (0) 6462 3275 3
info@hygcen.at

Fortschritte bei Europäischen Normen zur Prüfung viruzider Wirksamkeit von Desinfektionsmitteln

Bei den Europäischen Normen zur Ermittlung der viruziden Wirksamkeit von Desinfektionsmitteln und -verfahren im Bereich der Humanmedizin wurden in den letzten Monaten erhebliche Fortschritte erzielt. Betroffen ist vor allem die viruzide Flächendesinfektion, aber auch die Testmethodik für die Prüfung viruzider Händedesinfektionsmittel.

Obwohl sich die Prüfrichtlinie noch in einem frühen Stadium befindet und mit Änderungen gerechnet werden muss, ermöglicht sie bereits heute die Durchführung praxisnaher Untersuchungen.

Es ist damit zu rechnen, dass sowohl bislang als „viruzid“ wie auch als „begrenzt viruzid“ deklarierte Händedesinfektionsmittel unter praxisnahen Bedingungen mit veränderten Anwendungsparametern neu ausgelobt werden müssen. So bietet die neue Prüfnorm die Chance, sich über die tatsächliche Desinfektionswirkung auf den Händen Klarheit zu verschaffen.

 

Kontakt

HygCen Austria GmbH

Akkreditierte Prüfstelle und Inspektionsstelle für Hygiene und Medizinprodukte

+43 (0) 6462 5319
+43 (0) 6462 3275 3
info@hygcen.at